Unternehmen

 

Die Volaris Deutschland ist 2009 gegründet worden um auch in Deutschland die hochwertigen Volaris Rollatoren aus schwedischer Fertigung anbieten zu können.

Anfangs ein Joint Venture zwischen dem schwedischen Hersteller Volaris AB und dem deutschen Vertrieb geführt durch Michael Schmitz hat Herr Schmitz die Firmenanteile mittlerweile komplett übernommen.  

Ziel der Volaris ist es Hilfsmittel anbieten zu können die Menschen helfen die in Kraft und Beweglichkeit eingeschränkt sind, außergewöhnlich und funktional. Alle Produkte die wir vertreten sind in enger Zusammenarbeit mit Therapeuten und vor allem Anwendern entwickelt worden.

Viele der von Volaris vertretenen Produkte werden in Skandinavien gefertigt. Aber Volaris vertritt nicht nur einen Hersteller oder ein Produkt, wir sind für unsere Kunden in Deutschland der Ansprechpartner rund um Service, Dienstleistung und Ersatzteilmanagement.

Denn Kompetenz und Kundennähe sind unsere Stärken.  6 Vertretungen deutschlandweit, ein gut geschultes Innendienst Team und Herr Schmitz mit seinen fast 25 Jahren Kompetenz helfen gerne weiter.  

 

Das heutige Sortiment besteht aus folgenden Herstellern und Produktgruppen :

Kvistberga AB aus Schweden

Ein fast komplettes Rampensortiment bietet Kvistberga. 40 Jahre Kompetenz in der Entwicklung von Rampensystemen z.B. der Perfolight Teleskoprampe, Excellent Rampen für kleine Schwellen oder den bekannten rutschfesten Modulrampen im Aussenbereich.

Das alles zu marktgerechten Preisen. Kvistberga bietet für alle Anforderungen Lösungen und Volaris hilft gerne z. B. auch beim Aufmaß und Aufbau vor Ort !

 

Euroflex (Schweden)

Therapiestühle und Arbeitsstühle bereichern seit 2010 das  Sortiment. Gerade die Vielflältigkeit und Individualität der Sitzsysteme und Untergestelle als Therapiestuhl, Arthrodesenstuhl oder Indoor Elektrorollstuhl sind Stärken die eine individuelle Anpassung erst möglich machen - für Kinder und Erwachsene

Die Erprobung ist eine Dienstleistung die für Volaris immer dazu gehört. Als kostenloser Service bundesweit. ,

 

Panthera AB (Schweden)

Leicht, ergonomisch und einfach zu manövrieren, das war die Zielsetzung von Jalle Jungnell dem Gründer von Panthera als er nach einen Rennunfall beschloss seinen Rollstuhl selbst zu konstruieren .

Attribute die bei Panthera bis Heute stehen. Gebaut aus Spezial Materialien wie Carbon oder Titan baut Panthera auch den leichtesten Rollstuhl der am Markt am verfügbar ist, den Panthera X  !

Seit 2016 sind auch die Stühle der S Serie und U Serie überarbeitet. Starr Rahmen Technologie mit Transportgewichten unter 5kg.

 

Volaris (Schweden)

Der Ursprung auch von Volaris Deutschland sind selbstverständlich die Rollatoren. Auch wenn die Vielzahl der hochwertigeren Rollatormodellen besonders aus Fernost den Markt beherschen hat sich der Volaris Rollator gut behauptet. Anwender schätzen besonders die absolute Sicherheit durch die langen Aufstellmaße.

Der Fachhandel schätzt die schnelle Lieferfähigkeit aber auch die Sortimentstiefe. Von 58cm bis zu 107cm Greifhöhe sind 12 Rollator Modelle in Lindlar immer vorrätig. Und es wird ein einzigartiges Modell mit Unterarmauflagen und ISO Zertifizierung für den Ausseneinsatz angeboten.

 

Neu bei Volaris sind in 2017 und 2018 die Firmen Roltec (hochwertige Elektrorollstühle aus Dänemark) und Batec (Handbikes und Rollstuhlzuggeräte aus Katalonien)  hinzugekommen.

Beides Unternehmen die durch Ihre individuelle Fertigung und einem gut abgestimmten Sortiment in Ihren Bereichen Anwender und Therapeuten überzeugen.

 

Gemeinsam mit denen durch die vertretenen Unternehmen steht Volaris für 250 Mitarbeiter an 5 Produktionsstandorten in Schweden, Dänemark und Katalonien.

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Volaris Deutschland GmbH
Schlosserstr. 21 
51789 Lindlar

ACHTUNG - Neue Telefon-und Faxnummern : 

Tel.: +49 2266 4794300

Fax :+49 2266 4794301

E-Mail:info@volaris-online.de

 

Messen 2018 

Wir sind dabei - Halle 5 Stand G 20